Hitchcock und Herrmann in Down Under

Alfred Hitchcock ist ein Meister der Spannung, Bernard Herrmann ein Meister der Filmmusik. Gemeinsam kreierten der legendäre Regisseur und der brillante Komponist atemberaubende Filme wie "Immer Ärger mit Harry", "Vertigo", "Der Mann, der zuviel wusste" oder "Psycho". Szenen aus diesen Klassikern vertonte das Melbourne Symphony Orchestra unter der Leitung von Benjamin Northey am 5. und 6. Februar 2016 in der Hammer Hall in Melbourne. Für dieses Filmmusikkonzert "Hitchcock & Herrmann" nahm das BIG cinema Team ca. 16.000 Kilometer Distanz, zehn Stunden Zeitverschiebung und ca. 15° C Temperaturunterschied in Kauf. In Zusammenarbeit mit der Europäischen Filmphilharmonie realisierten wir die technische Zuspielung für diesen Publikumsliebling.

Fotocredits: Europäische Filmphilharmonie