BIG cinema macht großes Kino für großen Autokonzern

Ein sehr erfreulicher Nachsommer-Auftakt war für uns der Auftrag einer der größten Autohersteller der Welt, ein Auto-Kino-Highlight der Extraklasse auf technische Beine zu stellen. Auf dem Parkplatzgelände der Volkswagenarena in Wolfsburg konnten wir im großen Stil unsere ganze Kompetenz in Sachen Autokino unter Beweis stellen und haben das auch gerne getan. Am 12. September funkelte und lichtspielte unsere digitale Projektionstechnik auf gleich vier aufblasbaren Leinwänden mit einer Gesamtfläche von über 250 Quadratmetern.

Am Start hatten wir die Kinoprojektoren CP4230 von Christie 1 , die für "Fack ju Göhte 2” mit insgesammt 136.000 Lumen für den optimalen Beam sorgten. Ein Back-up-System wachte außerdem im Hintergrund und sicherte die Veranstaltung doppelt ab. Die Tonübertragung für bis zu 170 “zuschauende” Autos erfolgte mittels UKW-Frequenz auf 96.00 MHz direkt in die Autoradios hinein. Der Event fand in Kooperation mit Constantin Film Verleih und CinemaxX Wolfsburg statt. Von technischer Seite haben wir unser Rundumsorglospaket für den Service aktiviert. Darin enthalten waren der technische Aufbau, die Anmeldung der UKW-Frequenz und natürlich die fehlerfreie Abwicklung des Events. Dass die Veranstaltung dann tatsächlich ausverkauft war, hat unserem Engagement natürlich einen Extrafreude-Pluspunkt beschert.


Autokino Wolfsburg
Autokino Wolfsburg
Autokino Wolfsburg
  1. Als Vorreiter im Bereich der digitalen Kinoprojektion war Marktführer Christie auch der erste Anbieter einer 4K-Komplettlösung mit DLP-Cinema®-Technologie von Texas Instruments. Mehr erfahren

Fotocredits: BIG cinema GmbH