Damit die Premiere solange im Gedächtnis bleibt wie der Film.

Filmpremieren sind Momente der Spannung, des Atemanhaltens, der Nervosität, der großen Momente und der Feierlichkeit. Hier wird der Film offiziell zum ersten Mal den Herzen des Publikums übergeben, das nicht selten aus Machern, Mitwirkenden, prominenten und geladenen Gästen besteht. Kurz gesagt: Filmpremieren müssen Glanz haben, perfekt sein und auf den Punkt organisiert. Von BIG cinema bekommen Sie all das: Den Glanz eines ausgesuchten und thematisch passenden Ortes, die Sicherheit eines perfekten technischen Apparats auf höchsten qualitativen und internationalen Standard 1 , und bei Bedarf organisieren wir auch kulinarische Seite der Begleitung zur Feier vor und nach der Vorführung mit Catering-Partnern, die wir aus jahrelanger Zusammenarbeit kennen und für deren Erstklassigkeit wir garantieren.
Die gesamte Technik zur Filmpremiere sichern wir mit einem speziellen Dual-Back-up-Verfahren so ab, dass selbst ein unwahrscheinlicher Technikausfall in Millisekunden abgefangen wird. Ohne Flackern, ohne Helligkeitsschwankungen  so finden Katastrophen bestenfalls im Film statt aber nicht bei der Premiere.

  1. Die DCI definiert technische, qualitative, logistische und rechtliche Aspekte für das digitale Kino. Dies wird auch als Standard für "D-Cinema" bezeichnet. Mehr erfahren